Weihnachten – Ursprung

TackenbendenWusstet Ihr, dass …

  • Weihnachten von Mittelhochdeutsch „wîhe naht“ kommt und ursprünglich ein heidnisches Lichterfest war, das dem Sonnengott Mithra und dem römischen Sonnengott Sol Victus gedachte?
  • das Christentum einst eine jüdische Sekte war?
  • die eigentliche Geburt Jesus lag NICHT im Winter !
    „Es ist die Zeit der Regengüsse, und es ist nicht möglich, draußen zu stehen“ (Die Bibel, Esra 10: 9,13) – „Hirten in derselben Gegend… draußen im Freien lebten und in der Nacht über ihre Herden Wache hielten“ (Die Bibel, Lukas 2:8) – Der römische Kaiser Augustus ordete eine Volkszählung im ganzen Römischen Reich an (diese waren wegen des teils regionalen Wetters NIE im Winter).
  • davon auszugehen ist, dass die Geburt Jesus mit auf den Zeitraum der Wintersonnewende gelegt wurde, um das heidnische Fest mit seinen Folgetagen zu verdrängen (s.o.)?
  • millionen von U-Boot-Christen dennoch dieses Fest feiern.
  • die eigentlichen „Beschenkten“ die Werbe- und Verpackungsindustrie ist – entsprechend der Verlierer die Umwelt (die Zukunft).
  • es ca. 3.000 Götter gibt, aber nur der, dessen Sohn an Weihnachten geboren wurde der einzig wahre ist?
  • in Deutschland Religionsfreiheit herrscht und ihr feiern könnt was Ihr wollt 😉