Tagebuch Naturwart Brüggen Niederkrüchten – September 2019

Naturpark Schwalm-Nette – (Niederkrüchten / Brüggen) September 2019

  • 24.09.2019

Brüggen L373

Hier sihet man nur den „Kleinen“ Müll … nicht die Kisten, Teppiche, etc.

Ob nun straßen NRW oder die Gemeinde Brüggen dafür zuständig ist Kosten einzusparen und an der L373 Brüggen-Swalmen die Mülleimer an der Haltebucht entfernt hat
nach dem Motto „ohne Mülleimer entsteht auch kein Müll“, weiß ich nicht, doch das Prinzip ist wie schon an tausend anderen Stellen gescheitert.

  • 23.09.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Auch hier gilt: sinkt die Temperatur, sinkt auch die Müllmenge.

  • 22.09.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Müll hält sich in Grenzen, da die Temperaturen gesunken sind.

  • 19.09.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Baden Verboten im Venekotensee laut Schildern, feiern wohl nicht 😮

Elmpter Schwalmbruch – Niederkrüchten (Natursschutzgebiet):

In knapp 15 Minuten ohne fossile Energie den Weg seit Tagen versperrten Weg wieder frei gemacht.
(Hatte keine Info darüber und habs durch Zufall heute Morgen gesehen.)

  • 15.09.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Gaskartuschen und Sichtschutz für illegales Feuer gefunden.

  • 14.09.2019

Schwalmpanorama – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

Hatte ich mal anders in Erinnerung … nun scheint unsere „Zivilisation“ angekommen zus ein.

  • 12.09.2019

Diergartscher See – Gemeinde Brüggen (Naturschutzgebiet):

Gesammelte, mutwillig abgerissene Schilder vom Diergartschen See im Ratssaal der Burggemeinde Brüggen vor der 6. Hauptausschussitzung öffebtlich abgegeben.

  • 10.09.2019

Dahmensee – Venekotensee – Diergartscher See

Generell nichts Neues … das Wetter ist schlechter, die Menge des Mülls und unbefugten Zutritts senkt sich zwar, aber bleibt nicht aus.

  • 05.09.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Durch die Trockenheit reissen einzelne Bäume auf.

Die Badesaison ist wohl noch nicht zu Ende.

  • 04.09.2019

Diergartscher See – Gemeinde Brüggen (Naturschutzgebiet):

 

  • 03.09.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Normaler Morgen am Venekotensee.

Die letzte Woche entfernten Biberdämme sind zum Teil wieder neu aufgebaut.

  • 02.09.2019

Niederkrüchten:

Gastgeschenk für die Gemeinde beim gestrigen Besuch der öffentlichen Sitzung im Rathaus.‘
Heute Morgen kam wieder ein neues Schild hinzu.

  • 01.09.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

  • Flaschensammler
  • halber Kübel Müll
  • „Tütchen“, etc.

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

  • Wildgriller
  • halber Kübel Müll

Diergartscher See – Burggemeinde Brüggen (Naturschutzgebiet):

Das Tor zum Diergartschen See wurde bereits zweimal aufgebrochen für Feiern im Naturschutzgebiet.
Sämtliche bisherigen Hiilfeanfragen an die Gemeinde Brüggen wurden in persönlichen Gesprächen abgewimmelt.