Tagebuch Naturwart Brüggen Niederkrüchten – Juni 2019

Naturpark Schwalm-Nette – (Niederkrüchten / Brüggen) Juni 2019

Juni 2019 – Nachtrag:

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

  • Es wurde durch einen erfahrenen Schwimmer ein über 1,75m großer Wels im Dahmensee gesichtet.
    (Ein letztes Jahr verendeter Wels am Ostufer bestätigt den Bestand dieser Art)
  • Es werden durch das „neue Naturschutzgebiet“ bewusst nicht mehr alle Fotos eingestellt, sowie das Abholen der Tonne an der Lichtung, Vermüllung, Griller, Camper, etc.

Diergartscher See – Brüggen (Naturschutzgebiet):

  • Würde ich für jeden nicht angeleiten „Der-tut-nix“ im dortigen Naturschutzgebiet jedesmal einen Euro bekommen, bräuchte ich nicht mehr arbeiten.

 

  • 30.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

  1. Wildcamper
  2. Wildgriller
  3. vermüllt und aufgeräumt (Fotos vorher/nachher vergessen)

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

  1. Wildcamper
  2. Wildgriller
  3. vermüllt (nur jede zweite Stelle fotografiert wegen dem Datenvolumen)
  • 29.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

 

  1. Noch glühende / qualmende Lagerfeuer
  2. Illegale Camper
  • 28.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Ein Teil aus dem „Naturschutzgebiet“

  • 27.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Der Dahmensee ist nun seit gestern offiziell in Teilabschnitten Naturschutzgebiet.

Ändert es was? Laut Fotos kaum.

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Ganz wie erwartet, lädt der neue Wanderparkplatz am Venekotensee nun aus noch größerer Entfernung die menschliche Ignoranz ein.

  • 26.06.2019

Diergartscher See – Brüggen (Naturschutzgebiet):

  1. Mehrere Luftmatratzen
  2. Leergut / Müll
  3. besprayter Baum
  • 25.06.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

  1. Brennende Kerzen
  2. geplünderte Mülleimer (zwei männliche Erwachsene wurden gesichtet)
  3. beschädigter Steg
  • 24.06.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Problem Touris UND Flaschenpfandsammler !!

  1. Die Touris schleppen den Müll an
  2. und die Flaschenpfandsammler zerwühlen die Mülltonnen und lassen alles liegen.
  3. Abgesägte junge Bäume

Letztes Jahr noch beobachtete ich einen voll ausgestatteten Mountainbiker, der sich Pet-Flaschen aus dem Müll holte und musste es belächeln bei dessen Ausrüstung und Notwendigkeit.

Dann andere Flaschensammler, die den Müll aus den Tonnen holten und alles drumrum verteilten.

Heute Morgen wieder umgekippte und durchwühlte Tonnen … also Handschuhe an und nachgeschaut.
Keine einzige Pfanddose oder -Flasche.
Bei Tonnen ohne offenen Deckel und rausgekramten, liegengelassenen Müll befand sich noch Flaschenpfand.

Dieser „reine Zufall“ tritt nicht zum ersten Mal auf.

  • 23.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

– Dauerkamper (D) auf dem Wanderparkplatz am Dahmensee.
– Wildcamper am See
– Lagerfeuer am See
– Glasmüll und Grillreste

  • 21.06.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Hausrat- und Schadstoffentsorgung, sowie „Mülleimerschubsen“ trotz massig Anglern vor Ort.

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

– 50m weiter ist der nächste Mülleimer, by the way … es passte alles rein, nur mal leicht draufdrücken.
– Wie immer „Wildcamper“ inkl. illegalem Lagerfeuer und bei der nachmitternachtlichen Party flog mal ein Gartentisch in den See, der immer noch da verweilt.

  • 20.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

Das wilde Campen hat begonnen, buddy 😉

  • 19.06.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Luftpumpen brauchen eine Luftpumpe zum Luftpumpen 😉

Wieder ein Baum mutwillig gefällt mit Säge und Beil.

  • 18.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

„Gestürzter“ Baum als Sichtschutz.

Flaschensammler wühlen Tonnen durch (die Saison „ist eröffnet“)

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

  • 13.03.2019

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

Eichenprozessionsspinner auf „tour“

  • 04.06.2019

Nistender Greifvogel am Hotschlagweg (Ziegelei Röben (L373) – Depoteingang).
Er verteidigt sein Nest … Infos in social media mit Bitte der Vermeidung dieser Wanderwege für die nächsten zwei Wochen.

  • 03.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

Zwei von mehreren überfüllten Mülleimern am Parkplatz.
Die Leute kamen gestern in Massen, parkten in Zweierreihen bis zur L373, sowie im Unterholz.
Grills, Schlauchboote, etc.

Auch im Schutzbereich des Sees Vermüllung

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Mülltonnen im Venekotensee, zerbrochenes Glas am Ufer verteilt, geöffnete Konserven im Wasser.
Viel Spaß beim verbotenen Baden.

Ach, fast vergessen … ein beschädigter Biberdamm.
(Samstag morgen war er noch intakt)

Diergartscher See – Brüggen (Naturschutzgebiet):

(Mein 90-l-Anhänger war nach 800m voll)

  • 02.06.2019

Dahmensee – Brüggen (Landschaftsschutzgebiet):

Neuer Grill, Kohle (Tropenholz) und Grillbeschleuniger blieben zurück.

Was kostet die Welt, „Buddy“.

Offenes Feuer und Müll … von wem der Müll ist, lässt sich nicht sagen.
Bei der zweiten Runde war er dann weg.

 

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Das schon am ersten warmen Tag.
Die Mülleimer am Touri-Parkplatz hingegen, sind fast alle leer 😉