Tagebuch Naturwart Brüggen Niederkrüchten – August 2019

Naturpark Schwalm-Nette – (Niederkrüchten / Brüggen) August 2019

  • 17.08.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Der Biber soll aktuell einen Baum gefällt haben.

Das Laub des Baumes ist aber schon vertrocknet und der Stamm sichtlich an den Nagestellen verwittert.
Ja, es war der Biber, aber schon vor Wochen.
Letztlich hat der Wind den vom Biber angenagten Baum umgeworfen.

  • 12.08.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Nur geringer Müll

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Pony- oder Pferdebesitzer haben nach dem abendlichen oder morgenlichen Bad ihres Vierbeiners die Gamaschen vergessen.
Mit Foto in die örtlichen facebook-Gruppen gesetzt.

  • 08.08.2019

Elmpter Schwalmbruch – Niederkrüchten (Naturschutzgebiet):

Drei Biberdämme kontrolliert. Die Änderung am Ersten wird anscheinend nicht so gut angenommen.
200m oberhalb fing der Biber mit einem neuen Damm an.

  • 06.08.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Handtücher, Kleidung und Reste von Hygieneartikeln blieben vor Ort … also nur Alltägliches

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Recht sauber nach dem gestrigen Besuch des Ordnungsamtes wegen illegalem Grillen.

  • 05.08.2019

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Die vermutlich „invasive“ Planze verdrängt nichts auf dem sandigen Boden und die Insekten haben auch nichts dagegen.
Also darf sie (zumindest für mich) vorerst ein konkurrierender Farbfleck zu den am See liegenden Plastikverpackungen sein.

  • 04.08.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Mit dem Boot Flaschen und Dosen aus dem See gefischt.
Fundstücke ans Ufer geworfen, die von Passanten in die dort bereitgestellten Mülltonnen befördert wurden.

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Wieder gut besucht, das neue Naturschutzgebiet.

  • 01.08.2019

Venekotensee – Niederkrüchten (Landschaftsschutzgebiet):

Geringe Verschmutzung (dem Wetter geschuldet)

Dahmensee – Brüggen (Naturschutzgebiet / Landschaftsschutzgebiet):

Geringe Verschmutzung (dem Wetter geschuldet)

Diergartscher See – Brüggen (Naturschutzgebiet):

L373 von Brüggen nach Swalmen.

Nur am Radweg paralell zum Diergartschen See.
2x 90-L-Kübel Müll. Produkte zu 80% niederländischer Produktion.

Brachter Depot – Brüggen (Naturschutzgebiet):

Zumindest die Hinweisschilder freigemacht.
Das Tor etc. ist was für Gemeinde oder Eigentümer.

Der ganze Parkplatz ist eine verwahrloste Enklave.
Neben Partymüll auch „Briefkasten“ für andere Waren.