Stiftung Rheinische Kulturlandschaft

Für den Verein „Stiftung Rheinische Kulturlandschaft“ liegt zur Zeit kein aktueller Nachweis über eine Gemeinnützigkeit vor.

So das dem Motto „Naturschutz durch Nutzung“ in der Bewerbung:
• bei Fragen rund um Landwirtschaft und Naturschutz
• als Partner für kooperative Naturschutzmaßnahmen (Biotop- und Artenschutz)
• bei Ausgleichs-, Ersatz- und Artenschutzmaßnahmen – von der Planung, Flächensuche und Maßnahmenumsetzung bis zur dauerhaften Pflege und Sicherung
• bei der treuhänderischen Verwaltung von Naturschutzflächen
• bei der Erstellung von Gutachten und Klärung von Forschungsfragen
• als Partner für Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit.

Sieht samariterisch aus … toller Grundgedanke, ständ ich hinter … doch wie wir wissen, ist nichts umsonst …. versuchen wir es mal sachlich anzugehen.

– to be continued –