Klopapier

(Eine Rolle Klopapier bunt anmalen)

Weil es mir sehr am Herzen lag, Dir liebe(r) ……………..
zum Geburtstag was Ausgefallenes zu schenken,
fing ich beizeiten an zu denken.
Doch kam mir nicht der kleinste Schimmer,
ich weiß ja – und wußte es schon immer,
daß es die Dinge, die man liebt,
bei Dir in Hülle und Fülle gibt.

Du hast Regale voller Bücher,
die schönsten Gläser für Besucher,
hast hübsche Decken auf den Tischen,
und Kostbarkeiten in den Nischen.

Hast Blumen auf den Fensterbänken,
genug zum Anziehen in den Schränken.
Du hast genug auch an den Wänden,
manch Bild – vielleicht sogar von Künstlerhänden.

Auch mußt Du keinen Mangel leiden,
an ausgesuchten Gaumenfreuden,
wie Sekt und Wein – Du kennst Dich aus,
hast stets genug davon im Haus.

Kurzum: Vom Größten bis zum Kleinsten,
ist bei Dir alles vom Feinsten.

Da Du nun heute alles hast,
wußte ich mir wirklich keinen Rat,
und wollte fast schon resignieren!!!!

Doch will man es so recht bedenken,
kann man Dir heut nur EINES schenken

Das nicht genormte Klopapier!!!!

Nicht o8/15 paßt zu Dir,
das mit dem poppig bunten Rand,
ich für Dich nur passend fand!

Man denke nicht, ich wollte scherzen,
denn mir fiel eine Stein vom Herzen,
weil ich nun als Geburtstagsgabe,
was wirklich Ausgefallenes habe.

Denn wer schenkt aus dem Kreise hier,
Dir schon so tolles Klopapier?!?
Auch freuâ ich mich, wenn ich daran denke,
daß Du benutzt, was ich Dir schenke.

Und, daß Du nun am âStillen Ortâ,
den Geburtstag feierst, fort und fort.
Gelöst ist damit das Problem,
für mich – für Dich – wie angenehm!

Wenn man es finanziell bedenkt,
habâ ich Dir nicht viel geschenkt.
Doch, kann man auch aus Billigsachen,
durch Mengeneinsatz etwas machen!

Geht die Rolle mal zur Neige,
dann bitte …………….. , sei nicht feige,
und rufe an,
damit Nachschub besorgt werden kann.

So ziehn durch vielfach gleiche Menge,
wir das Geschenk schöööön in die Länge!

 

– zurück –